Profil

Der gemeinnützige Kulturverein intakt e.V. existiert seit 2005 und ist ein Zusammenschluss von Kölner Künstler_innen an der Schnittstelle von Theater, Tanz, Film, Musik und bildender Kunst. Intakt e.V. bietet Möglichkeiten zur Teilhabe an künstlerischen Prozessen und gesellschaftsrelevanten Diskursen. Die Auseinandersetzung mit geschlechtlicher, kultureller und sozialer Vielfalt bildet den inhaltlichen Fokus der Produktionen. Dabei werden oft bewusst ungewöhnliche Spielorte ausgewählt, die neue Theaterformen erfordern und dem Publikum einen Perspektivwechsel ermöglichen.

Nominierungen für Intakt-Produktionen:
Kölner Theaterpreis 2010 mit “SEEGANG INS UNGEWISSE”
Kölner Tanztheaterpreis 2015 mit „ÜBER LEBENS MUT“
Kurt-Hackenberg-Preis für politisches Theater 2016 mit “DORTHIN WO MILCH UND HONIG FLIESSEN”